click-ocean Logo
 

Videos

  • PLZ oder Ort: 
  • Umkreis(km): 
 
1 bis 20 von 37 Treffer << Erste | < Vorherige | 1 | 2 | Nächste > | Letzte >>
Spannung erwartet das Publikum mit der Bekanntgabe der Gewinner des Bundeswettbewerbs "Klimaaktive Kommune 2018". Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird die Auszeichnung gemeinsam mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände und des Umweltbundesamts vornehmen.
10969 Berlin
Der Hitzesommer 2018 hat nach längerer Zeit wieder fühlbar und erfahrbar gemacht, welche temperaturbezogenen klimatischen Herausforderungen in Zukunft auf Kommunen, Bevölkerung, Umwelt, Wirtschaft und Infrastruktur in Deutschland und Europa zukommen. Die Vielzahl der in Medien und auf Websites berichteten Reaktionen, Gegenmaßnahmen, Aufrufen und Warnhinweisen von Kommunen, Fachbehörden oder Landes- und Bundesministerien während der heißen Wochen zeigen es deutlich: Es ist Zeit für eine breit angelegte, fachlich integriert und konsequent umgesetzte Hitzevorsorge in Kommunen.
10117 Berlin
Der Erfolg der kommunalen Gemeinschaftsaufgabe Überflutungsvorsorge hängt in hohem Maße ab von der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und deren Bereitschaft die eigenen Ressortgrenzen zu verlassen. Während der Handlungsdruck bedingt durch sommerliche Starkregenereignisse und damit auch das Engagement in einigen bereits betroffenen Städten steigen, sind Überflutungsvorsorge und der Umgang mit extremen Starkregenereignissen bei der Mehrheit der Kommunen bislang eher wenig im Bewusstsein.
10117 Berlin
Neben fachlichem Input, hohem Praxisbezug und der Möglichkeit zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch von Experten und Praktikern stand auch die die Bekanntgabe der zehn Gewinner im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2018" auf der Agenda des ersten Veranstaltungstages durch den Moderator Sven Plöger führte.
10117 Berlin
Die Internationale Bauausstellung Thüringen - IBA Thüringen - fördert zukunftsweisende Projekte. 2023 soll Thüringen damit internationale Aufmerksamkeit erlangen. Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK GERA2030 beschloss der Stadtrat Gera mit dem Projekt "IBA-Experimente", innovativen Projekten insbesondere in der Innenstadt Experimentierraum zu geben. Für "Geras Neue Mitte" möchten Stadt Gera, "Ja - für Gera" e.V. gemeinsam mit den Geraern eine Perspektive für die Brachfläche zwischen Stadtmuseum und De-Smit-Straße entwickeln. Dieses Vorhaben fördern IBA Thüringen GmbH und Freistaat Thüringen als Projekt der Internationalen Bauausstellung 2023.
07545 Gera
Erster Bürgermeister, Leitung der Verwaltung Erster Bürgermeister Thomas Herker 1. Bürgermeister (SPD)zu Besuch auf der Messe Gutleben.Gutwohnen.2018
85276 Hettenshausen
Die Eröffnung der ReWoBau-Messe mit Organisator Thomas Hefermehl, Landrat Michael Cyriax und Bürgermeister Dirk Westedt fand heute am Stand der Stadt Hochheim am Main statt.
65239 Hochheim am Main
Klimaschutzkonzept Bereits 2011 ließ die Stadt Pirmasens ein Integriertes Klimaschutzkonzept erstellen. Dabei wurden zunächst alle klimarelevanten Bereiche wie die eigenen Liegenschaften, die Straßenbeleuchtung, private Haushalte, Gewerbe, Handel und der Dienstleistungssektor (Industrie, Mobilität, Abwasser, Beschaffung) untersucht.
66953 Pirmasens
Energie und Klimaschutz Auch wenn die Energiewende in Deutschland nur zögerlich vorankommt und weltweit die klimaschädlichen CO2-Emissionen steigen, hält die Stadt an ihrem Klimaschutzziel unbeirrt fest und verschärft es sogar. So beschloss der Gemeinderat 2014, die Emissionen bis zum Jahr 2030 zu halbieren und bis 2050 ganz auf null zu stellen. Bezugswert sind immer die CO2-Emissionen des Jahres 1992. Bislang strebte die Stadt ein Reduktionsziel von 40 Prozent bis 2030 an.
79098 Freiburg im Breisgau
Die neue Baumesse am Niederrhein bietet interessierten Messebesuchern und fachlich versierten Ausstellern in der neu errichteten Messehalle der Messe Kalkar die ideale Plattform, in ungezwungener Atmosphäre interessante neue Kontakte zu knüpfen, sich über aktuelle Trends und neue Möglichkeiten auszutauschen und gemeinsam im Gespräch individuelle Projekte zu planen. Probieren Sie es aus: Besuchen Sie die Baumesse oder sichern Sie sich einen Stand als Aussteller!
47546 Kalkar, Niederrhein
Geschäftsbereiche: Amt für Grundstückswirtschaft, Wirtschaftsförderung, Konversion und Beschäftigungsentwicklung Amt für Recht und Ordnung Bereiche: - Sicherheit und Ordnung - Einwohner- und Meldewesen - Zivilschutz, Landwirtschaft - Messen, Märkte, Heimatfeste Standesamt Amt für Schulen, Kultur und Sport mit - Grundschulen - Sport Sozialamt mit - Wohngeldstelle - Sozialversicherungsangelegenheiten - Seniorenbeirat - Behindertenbeirat - Beirat für Migration und Integration
55543 Bad Kreuznach
Die BürgerInnen-Solar-Genossenschaft SolarInvest Hofheim am Taunus e G wurde am 31.3.2011 in den Vorstandsräumen des Genossenschaftsverbandes in Neu-Isenburg gegründet und ist im Genossenschaftsregister Frankfurt/M. eingetragen.
65719 Hofheim am Taunus
Als ich 2008 mit meiner Familie in unsere Stadt zog, war ich sofort begeistert: Das vielfältige kulturelle Leben für Jung und Alt, das viele Grün und die wunderbaren Seen. Schwerin bietet einiges, um Kindern ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen. Für meine Frau und mich war deshalb schnell klar: Hier möchten wir bleiben.
19053 Schwerin, Mecklenburg
Trend-Messe bleibt im Trend Mit 35.500 Besuchern konnte die fünfte Auflage der trend-messe die bisherige Bestmarke wieder erreichen. Die ausstellenden Unternehmen erzielten sehr viele Kundenkontakte und hervorragende Geschäfte. Neue Trends in allen Bereichen haben hierzu beigetragen. Bereits jetzt liegen Teilnahmezusagen für die trend-messe 2018 vor.
36341 Lauterbach (Hessen)
Das milde Ostseeklima, die saubere Seeluft, lange Strände, Steilküste, Parkanlagen und den größten Stadtwald Deutschlands machen Rostock einzigartig. Und so steht auch die Hansestadt vor der Aufgabe, verantwortungsvoll und sorgsam mit der Umwelt und der Natur umzugehen. Umweltschutz und Lebensqualität sind untrennbar mit einander verbunden. Das Rostock auf einem guten Weg ist, zeigen Qualitätssiegel, wie die "blaue Flagge" für viele Abschnitte an den Stränden oder geringe Schadstoffbelastungen der Luft.
18055 Rostock
In den letzten 25 Jahren hat sich Paderborn aus einer mehr in Ruhe gewachsenen, kleineren Stadt zu einem bedeutenden Faktor im nationalen wie auch internationalen Zusammenspiel von Menschen und Märkten, von Wirtschaft und Waren entwickelt. Hier stehen Tradition und Fortschritt in enger Beziehung zueinander.
33098 Paderborn
Baumesse 2017 Der Kreis Gütersloh und seine Kommunen bieten Information und kostenlose Beratung zur solaren Stromgewinnung, zum Heizen mit einer Wärmepumpe und zur Elektromobilität. Die regionale Infotour Photovoltaik und Wärmepumpe wird vom 3. bis 5. Februar am ALTBAUNEU-Stand auf der Baumesse vorgestellt vom Kreis Gütersloh, der EnergieAgentur.NRW und weiteren Kooperationspartnern.
33378 Rheda-Wiedenbrück
Der Schutz der Natur und Umwelt mit dem Ziel der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage aller Lebewesen in einem funktionierenden Naturhaushalt ist eine bedeutende Querschnittsaufgabe in der Stadt Erkrath. Soweit es sich um Aufgaben und Maßnahmen handelt, die auf der Ebene der Kommune zu ergreifen sind, werden die Anforderungen des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes in allen Organisationseinheiten beachtet und umgesetzt. Bei der Planung, beim Bau, bei der Beschaffung und der Entsorgung ist der Umweltschutz zu beachten. Unter den Menüpunkten auf der linken Seite Ihres Bildschirms finden Sie die verschiedenen Themenbereiche: Klimaschutz, (technischer) Umweltschutz, Naturschutz und Abfallwirtschaft.
40699 Erkrath
Donaueschingen - die Stadt an der Donauquelle Da wo die Reise der Donau beginnt, liegt der Erholungsort Donaueschingen – eine lebendige Verbindung aus Tradition und Fortschritt.
78166 Donaueschingen
Ob im Einfamilienhaus mit großem Grundstück, im Reihenhaus oder im Mehrfamilienhaus - Falkensee, die dynamische Wohn- und Freizeitstadt, bietet für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel das richtige Haus oder die richtige Wohnung. Wegen der Vorortlage zur Metropole Berlin haben sich schon immer vor allem junge Familien in Falkensee angesiedelt. Wohnen im Grünen und trotzdem auf kein Angebot der Großstadt verzichten - diese Kombination ist äußerst attraktiv. Die gute verkehrliche Anbindung an Berlin spielt dabei eine große Rolle.
14612 Falkensee
1 bis 20 von 37 Treffer << Erste | < Vorherige | 1 | 2 | Nächste > | Letzte >>