click-ocean Logo
Suchportal für umweltorientiertes Handeln
 

Videos

  • PLZ oder Ort: 
  • Umkreis(km): 
 
1 bis 20 von 25 Treffer << Erste | < Vorherige | 1 | 2 | Nächste > | Letzte >>
Mit „Ihr-digitaler-Weg.de“ präsentieren tktVivax und GasLINE auf der E-world 2019 ihre neue Kompetenzplattform für die Digitalisierung. Ziel ist es, Stadtwerke in allen Phasen der Transformation zum digitalen Versorger zu begleiten: von der Fördermittelberatung über Strategie und Konzeption bis hin zum Bau von Glasfasernetzen und der Umsetzung von 5G-Projekten.
10707 Berlin
Für Bauherren & Gebäudebetreiber – Stellen Sie Ihre Gebäudetechnik auf den Prüfstand! Schnell und einfach Optimierungspotentiale identifizieren für mehr Energieeffizienz, Klimakomfort und dem langfristigen Werterhalt Ihrer Gebäude!
33602 Bielefeld
Mein Anliegen: „Die oft sehr emotionale Klimadiskussion muss sachlicher werden“! Um einen Beitrag dazu zu leisten habe ich seit 2002 eine Vielzahl von Vorträgen rund um Klimawandel und Energiewende gehalten, war immer wieder Gast oder Moderator von Talkrunden und habe 2009 das Buch „Gute Aussichten für morgen“ und 2013 – gemeinsam mit meinem Kollegen Frank Böttcher – das Buch „Klimafakten“ veröffentlicht.
10117 Berlin
Spannung erwartet das Publikum mit der Bekanntgabe der Gewinner des Bundeswettbewerbs "Klimaaktive Kommune 2018". Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird die Auszeichnung gemeinsam mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände und des Umweltbundesamts vornehmen.
10969 Berlin
Der Hitzesommer 2018 hat nach längerer Zeit wieder fühlbar und erfahrbar gemacht, welche temperaturbezogenen klimatischen Herausforderungen in Zukunft auf Kommunen, Bevölkerung, Umwelt, Wirtschaft und Infrastruktur in Deutschland und Europa zukommen. Die Vielzahl der in Medien und auf Websites berichteten Reaktionen, Gegenmaßnahmen, Aufrufen und Warnhinweisen von Kommunen, Fachbehörden oder Landes- und Bundesministerien während der heißen Wochen zeigen es deutlich: Es ist Zeit für eine breit angelegte, fachlich integriert und konsequent umgesetzte Hitzevorsorge in Kommunen.
10117 Berlin
Der Erfolg der kommunalen Gemeinschaftsaufgabe Überflutungsvorsorge hängt in hohem Maße ab von der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und deren Bereitschaft die eigenen Ressortgrenzen zu verlassen. Während der Handlungsdruck bedingt durch sommerliche Starkregenereignisse und damit auch das Engagement in einigen bereits betroffenen Städten steigen, sind Überflutungsvorsorge und der Umgang mit extremen Starkregenereignissen bei der Mehrheit der Kommunen bislang eher wenig im Bewusstsein.
10117 Berlin
Neben fachlichem Input, hohem Praxisbezug und der Möglichkeit zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch von Experten und Praktikern stand auch die die Bekanntgabe der zehn Gewinner im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2018" auf der Agenda des ersten Veranstaltungstages durch den Moderator Sven Plöger führte.
10117 Berlin
Unser Ziel ist es, den Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen, Bauschaffende, Institutionen sowie Privathaushalte.
27568 Bremerhaven
Friis Arne Petersen, Botschafter des Königreichs Dänemark auf der Messe Nordbau in Neumünster.
24537 Neumünster
Herstellung und Montage von Gasblasen für Biogasanlagen Die Dr. Kerner GmbH & Co. KG ist ein renommiertes Familienunternehmen, mit langjähriger Tradition, das bereits seit 1961 besteht. Seit dieser Zeit führen wir Abdichtungsarbeiten im Hoch- und Tiefbaubereich, mit unterschiedlichen Kunststoffbahnen aus.
70469 Stuttgart
Qualität ist unsere Stärke Wer im heutigen Wettbewerb bestehen möchte, muss sich klar von seiner Konkurrenz abheben. Daher hat Qualität für uns höchste Priorität.
70469 Stuttgart
Wir möchten einen klimaneutralen Niederrhein: Aktive Beteiligung an einer nachhaltigen und dezentralen Energieversorgung Mitbestimmung & Mitgestaltung der lokalen Energiezukunft Sicherung der Klima- und Energiezukunft zum Nutzen nachkommender Generationen Ökologische, ökonomische und soziale Förderung der Region Verwirklichung der Ziele durch ausgewählte Partner, konsequente Lösungsorientierung & regionale Kompetenz
47623 Kevelaer
Intersolar Europe München, 20.–22. Juni 2018 INTERSOLAR EUROPE 2017 IM ZEICHEN DER NEUEN ENERGIEWELT München, 2. Juni 2017 – Drei Tage lang gefüllte Hallen und gute Stimmung bei Ausstellern und Besuchern: Die Intersolar Europe, die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, fand heute ihren erfolgreichen Abschluss. Über 1.100 Aussteller aus 51 Ländern präsentierten vom 31. Mai bis 2. Juni innovative Lösungen und Produkte auf dem internationalen Branchentreff und der parallel stattfindenden ees Europe, der größten und besucherstärksten Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Dabei besonders im Fokus: Das Thema Smart Renewable Energy. 2017 präsentierten sich die Leitmessen mit einer Halle mehr als im Vorjahr. Beide Messen begrüßten in diesem Jahr rund 40.000 Besucher in München.
81735 München
Vom 19. bis 22. Januar waren wir nach einem Jahr Pause wieder auf der Messe "Haus und Energie" in Sindelfingen vertreten. Thema war "Strom" und alles, was damit zusammen hängt.
71065 Sindelfingen
WindEurope Summit 2016 windeurope-summit-2016 The event will give delegates the opportunity to engage directly with wind energy experts from industry, finance, academia and government. The Summit sessions cover a wide range of issues from the impact of digitisation in wind power to developments in storage technology and changes in finance and business models.
20357 Hamburg
Würden die veralteten Anlagen erneuert und auf den Stand der Technik gebraucht, könnten rund 13 % der deutschen Endenergie eingespart werden. Noch nicht berücksichtigt sind die ebenfalls hohen Potenziale von Maßnahmen an der Gebäudehülle.
51145 Köln
watt_2.0 e.V. ist Projektpartner der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien (EE.SH) und des Kompetenzzentrums erneuerbare Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EEK.SH). Das gemeinsame Ziel ist die Stärkung der Erneuerbare-Energien-Branche und die Umsetzung der Energiewende in Schleswig-Holstein.
25917 Achtrup
LDAR – was ist das und welche Vorteile bringt es LDAR ist die Abkürzung des englischsprachigen Namen eines Programmes, das die Detektion von Undichtigkeiten in Industrieanlagen, die der Produktion, der Übertragung und dem Lagern von organischen Substanzen dienen, zum Ziel hat: Leak Detection And Repair – Entdecke die Undichtigkeit und repariere sie. Das Programm wurde von der Umweltschutzagentur USA (EPA) entwickelt um die Dichtigkeit der Industrieanlagen zu Überwachen und zu Kontrollieren. Die Europäische Kommission plant die Methode LDAR in den Inhalt der Ausführungsbestimmungen der Richtlinie über Industrieemissionen (IED), im Bereich der Überwachung der unorganisierten Emission in die Luft von Substanzen aus chemischen und petrochemischen Anlagen, einzuführen.
67061 Ludwigshafen am Rhein
Seit der Gründung am 01.09.1990 präsentiert sich das Unternehmen Meier - NT GmbH als ein fortschrittlicher und innovativer Dienstleister für individuelle Systemlösungen. Dabei realisieren wir unsere Konzepte mithilfe modernster Technologien und unter dem Aspekt der Qualitätssicherung und Ertragssteigerung und bieten unseren Kunden ein Höchstmaß an Service.
08297 Zwönitz
Der Beigeordnete vertritt die Stadt Kaiserslautern zudem in folgenden öffentlich-rechtlichen und privaten Beteiligungen: Brandversicherungsanstalt Energieeffizienzagentur Rhein-Neckar gGmbH Gemeinnützige Integrationsgesellschaft Kaiserslautern mbH (iKL)-Gartenschau Zoo-Gesellschaft Kaiserslautern mbH (ZGK)
67657 Kaiserslautern
1 bis 20 von 25 Treffer << Erste | < Vorherige | 1 | 2 | Nächste > | Letzte >>